Du bist hier: Homepage » Der Verband » Arbeitskreise
 

Mini-AK

Der Mini-AK ist das Arbeitskreis der sich mit der MinistrantInnen-Arbeit auf Diözesanebene beschäftigt. Weitere Informationen bekommst Du noch auf einer eigenen Seite: Seite des Mini-AKs

Seine Ziele sind:

  • Angebote für Minis vom Jugendverband KjG
  • Bildungsmaßnahmen für Oberminis und Mini-Gruppenleiter
  • Raum für jugendgerechte Spiritualität
  • Begegnungsmöglichkeiten für Minis unserer Erzdiözese

Schreib dem Mini-AK: mini-ak@kjg-muenchen.de .

Bildungsteam

Das Bildungsteam koordiniert alle Bildungsaktivitäten der KjG. Hier geht es um Kurswochen, BOLY, das Bildungswochenende, Schulungen und vieles mehr.

Feste Mitglieder sind unsere Bildungsreferentin, ein/e Diözesanleiter/in und die Kurswochenmanagerin. Aktuell setzt sich das Bildungsteam aus Annemarie Eckardt, Sylvia Kling, Sebastian Heilmeier, Manuela Soller, Franziska Streicher und Gerlinde Bittl zusammen. Für Fragen zum Bildungsteam wende dich an gerlinde.bittl@kjg-muenchen.de.

Profil-Redaktion

Die KjG gibt drei mal im Jahr ein Mitgliedermagazin heraus: Das Profil. Dieses bekommen alle Mitglieder kostenlos zugeschickt. In ihm finden sich aktuelle Infos aus dem Diözesanverband, aber auch andere spannende Themen, Tipps für die Gruppenstunden und vieles mehr.
Immer mit dabei: Das Profilino – unser Magazin für junge KjGlerInnen.

Das Profil entsteht in einer lustigen und kreativen Redaktion unter der Leitung der Chefredakteurinnen Katharina Heymann und Andrea Illa.

Hast du Interesse bei der Mitarbeit oder möchtest einen Artikel einschicken schreibe einfach an profil@kjg-muenchen.de.

AK Spiri

Hier wird das „K“ in der KjG groß geschrieben. Ob Gottesdiesnstvorbereitung, persönliche Fragen, Kirchenpolitik oder Spiri-Wochenende. Hier ist Gott im Spiel.

Fester Bestandteil dieses Arbeitskreises ist der Stephan unser KjG-Geist (Jugendpfarrer). Du möchtest die Gottesdienste mitgestallten oder hast Fragen, schreib einfach an stephan.fischbacher@kjg-muenchen.de.

AK Welt

Der Arbeitskreis Welt ist für die internationale Arbeit in der KjG zuständig.

Über unseren Dachverband fimcap konnten bereits in der Vergangenheit viele internationale Projekte in München angeboten werden. Dies waren zum Beispiel die General Assembly, der EuroCourse und Besuche von Schwesterverbänden.

Natürlich bieten sich auch viele Möglichkeiten, dass Münchner KjGlerInnen an solchen Aktionen weltweit teilnehmen. Der AK macht dafür Werbung und übernimmt die Koordination.

Außerdem organisiert der Arbeitskreis jährlich der Fimcaptag.

Schreiben kannst du dem AK an international@kjg-muenchen.de