Du bist hier: Homepage » Der Verband » Personen
 

Die Personen

Personen, Menschen, Leute - wie man will, eine Sache ändert sich trotz vieler Bezeichnungen nicht: Von Ihnen lebt der Verband.

Und selbstverständlich lebt er nicht nur von den Menschen, die hier vorgestellt werden und eine etwas größere Verantwortung haben, sondern von allen Mitglieder, Veranstaltungsteilnehmemern, Kürslingen und anderen Wohlgesinnten, die die KjG zu einem echten Erlebnis machen.

Da das jedoch so sagenhaft viele Menschen sind, beschränkt sich die Vorstellung hier auf die erwähnten Verantwortlichen - damit Ihr alle im Bilde seid, wer denn da eigentlich so, im Hintergrund oder Vordergrund, agiert.

Die Diözesanleitung (DL)

v.l.n.r.: Michael Kral, Manuela Soller, Massimo Zanoner, Isabell Prothmann, Elisabeth Eckardt, Andreas Spöttl
Diözesanleitung KjG 2017

Die Diözesanleitung ist das Leitungsgremium des Diözeverbandes. Sie führt die Geschäfte, repräsentiert den Verband nach außen und hat auch sonst alle Fäden in der Hand. Sie wird von der Diözesankonferenz gewählt.

Senator*innen

v.l.n.r.: Annemarie Eckardt, Ronny Paul Wittkowski, Konstantin Riedel, Clara Jäckl
KjG Senat 2017

Der Senat ist das Kontrollgremium des Diözesanverbandes. Er besteht aus der Diözesanleitung und den vier auf der Diözesankonferenz gewählten Senator*innen. Diese kontrollieren die Diözesanleitung, unterstützen bei repräsentativen Aufgaben und sind bei Schlichtungen die erste Anlaufstelle.

Gerlinde Bittl (Geschäftsführerin und Bildungsreferentin)

Gerlinde Bittl

Gerlinde ist neben der Unterstützung, Beratung und Begleitung der diözesanen Gremien für die Kursleiterausbildung mitverantwortlich und kümmert sich um die Finanzen.

Erreichen könnt ihr sie via E-Mail: gerlinde.bittl@kjg-muenchen.de.
 

Andreas Spöttl (Geistlicher Leiter)

Andreas Spöttl

Andreas ist unser geistlicher Leiter und somit der gute Geist der KjG. Er steht natürlich für das "k".

Erreichen könnt ihr ihn per E-Mail: andreas.spoettl@kjg-muenchen.de

 

Vorstellung von Andi

Am 2. Juli wurde ich auf der DiKo zum neuen Geist der KjG München und Freising gewählt. Darüber freue ich mich sehr und danke für das Vertrauen, das mir da entgegengebracht wird. Bevor es richtig los geht, möchte ich mich auf diesem Wege, euch allen vorstellen.

Geboren und aufgewachsen bin ich in München. Meine Heimatpfarrei ist St. Emmeram im Dekanat Bogenhausen. Nach Schule und Zivildienst habe ich Theologie studiert und wurde 2011 zum Priester geweiht. Meine erste Kaplansstelle ist der Pfarrverband Bad Tölz, wo ich unter anderem auch für die Jugendarbeit zuständig war und viel Spaß dabei hatte.

Jetzt als KjG-Geist bin ich gerne für euch da. Wenn ihr also Anliegen, Wünsche, Ideen habt, zögert nicht mich anzusprechen. Ich freue mich den Verband und besonders euch alle kennenzulernen.

Verwaltung

Ursula Magyarosy-Godl

Seit Juni 2016 dürfen wir uns über die tatkräftige Unterstützung von Ursula Magyarosy-Godl freuen.

Erreichen könnt ihr sie via E-Mail: ursula.magyarosy-godl@kjg-muenchen.de.
 

Weitere Mitarbeiter

ZuständigkeitNameE-Mail
ÖffentlichkeitsreferentTobias Kammerertobias.kammerer@kjg-muenchen.de
Profil-RedakteurinnenAndrea Illa und Katharina Heymannprofil@kjg-muenchen.de
GrafikerBenjamin Hilbigbenjamin.hilbig@kjg-muenchen.de
KurswochenmanagerinAnnemarie Eckardtannemarie.eckardt@kjg-muenchen.de
WebmasterKostantin Riedelkonstantin.riedel@kjg-muenchen.de